Mittwoch, 24. Februar 2010

neu neu neu

Habe mich mal ein bisschen daran versucht das Layout zu verändern. Bin allerdings noch nicht wirklich mit dem Banner zufrieden, weil die Schrift ganz komisch angezeigt wird, obwohl ich die auf meinen Bildern eigentlich klar und deutlich und nicht so verschwommen, sehen kann.
Demnächst werde ich dann versuchen mal ein paar Unterseiten einzufügen, um etwas mehr Übersicht zu bekommen.

Zum Schluss noch eins meiner Lieblingslieder:



Ah Ah Ah von Bonaparte

Kommentare:

  1. Ich find den neuen Look super! Hast du gut hinbekommen!

    AntwortenLöschen
  2. Also ich sehe die Schrift nicht verschwommen. Das Bild dahinter schon. Aber das ist warscheinlich beabsichtigt, denke ich mal.

    AntwortenLöschen
  3. Das neue Layout finde ich viel besser als das Alte. Ich bin nämlich kein großer Fan von gemusterten Hintergründen. Das lenkt vom Wesentlichen ab. ;-)

    Zu der Schrift. So wirklich verschwommen ist sie nicht, aber ich glaube, ich weiß was du meinst. Ist bei mir auch ganz leicht, fällt nur nicht so auf, weil die Schrift dünner und heller ist.

    Welches Format meinst du, wenn du sagst "bei dir sieht es klar aus"? Hoch geladen hast du ja wahrscheinlich ein JPG, oder?

    Hast du den Header in photoshop oder so gemacht. Das Bild ist sicher ein Pixelgrafik und der Name als Text eingefügt. Dann sieht das alles immer noch super aus. Durch die Komprimierung beim JPG-Speichern kann sich das Schriftbild dann aber etwas ändern, da der Text erstmal auf einer Vektorgrafik basiert und dann umgewandelt wird.
    Außerdem kann ich mir auch vorstellen, dass Blogger zusätzlich einen Komprimierungsvorgang hat?!

    Wie gesagt, es fällt aber nicht großartig auf.

    AntwortenLöschen