Sonntag, 27. Juni 2010

My first Clarins

Um 15.50Uhr öffnete ich heute zum ersten Mal die Augen...nachdem ich um 7.30Uhr im Bett war. Ich dachte nicht "puuuh...gerade noch pünktlich zum Spiel" sondern "man ist meine Haut weich" (dass Deutschland spielt, wusste ich gar nicht. Zumindest nicht um 16Uhr. Erst nachdem ich Schreie aus dem Wohnzimmer vernommen hatte und vom Klo aus die ganzen Vuvuzuelas aus dem WM Park 5km von hier hören konnte. Da konnte ich mir dann auch erklären, warum keiner bei ICQ on war). 
Als ich mich heute morgen übergeben hatte (ok, war meine Schuld. Man mischt nicht Bier, Wodka, Whisky und auch noch Rum), dachte ich nicht "boah ist das eklig", sondern "maaaan. Kacke! Ich habe mich doch gerade erst eingecremt!"
Schuld ist die "Daily Energizer Cream" von Clarins aus der "My first Clarins" Reihe für Frauen um die 20. 
Ich besaß schon vorher unzählige Clarins Produkte, aber zum Großteil nur Make-Up. Ne Sonnencreme war noch dabei, ein paar Proben und auch ein Make-Up Entferner (der beste überhaupt, den ich je getestet habe...Wahnsinn!), aber nie eine Creme. Die waren dann wohl doch zu teuer, als dass mein damaliger Boss die verschenken könnte. Außerdem hätte ich die Sachen eh nicht mitnehmen können, weil sie sich alle in schweren Glastiegeln befinden und mein Gepäck nur unnötig belastet hätte.
Aber irgendwas musste ja dran sein an den 100$ teuren Cremes und ich wollte eine unbedingt testen.
Da fiel mir irgendwann ein Plakat auf, das ein neues, günstiges Produkt vorstellen sollte. Eben die "Daily Energizer Cream".
20€ für 30ml erschien mir in Ordnung, ist zwar immernoch teurer als alle Cremes, die ich bisher benutzt habe (mal abgesehen vom Zeug aus der Apotheke, aber das muss ich ja nicht selbst bezahlen. Das macht die Krankenkasse) aber ok. 
Bei douglas konnte ich die Creme nie entdecken, bei Müller war ich seitdem nicht mehr, weswegen ich sie schnell wieder vergaß.
Als ich dann aber einen Douglas Gutschein hatte, der auch für den Online-Shop gültig war, bestellte ich sie nach langem hin und her einfach mal und habe sie nun seit einigen Tagen in Gebrauch...und was soll ich sagen?
Ich möchte nie wieder was anderes auf meiner Haut haben.
Die Creme riecht nicht nur wahnsinnig genial nach Pfirsich, sondern hat auch eine sehr schöne, leichte Konsistenz, die sich gut dosieren und verteilen lässt.
Sie zieht schnell ein, erfrischt die Haut sehr gut und lässt sie nach der Anwendung richtig strahlen. Sie fühlt sich praller und gesünder an, wird ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt, ist aber, selbst für meine Mischhaut, nicht zu reichhaltig und mattiert auch gleichzeitig.
Sowas tolles hatte ich noch nie (bis auf die 3mal so teure Lancome Creme, die ich mal getestet hatte).

Die 19,95€ dafür haben sich wirklich gelohnt und ich werde auch in Zukunft, selbst ohne Gutschein, bereit sein dieses Geld dafür auszugeben, da sie meiner Haut sehr gut tut. 

Kommentare:

  1. Daher kommt das auch. Das Buch ist von den Autoren von SatC geschrieben, dann haben sie ein Drehbuch dazu geschrieben und letztendlich das Buch.
    An für sich finde ich die Aussage nicht schlecht, aber wenn eine Kerl nicht einmal angerufen hat, sollte doch jeder klar sein, dass er nicht auf einen steht. Die Beispiele sind oft einfach sehr, hmm dumm ^.^

    AntwortenLöschen
  2. hm da muss ich glatt mal schaun, ob ich irgendwo eine probe von der creme ergattern kann. suche momentan auch ne neue gesichtscreme, die die ich immer hatte gibts so gut wie nirgends mehr zu kaufen :o zumindest bei mir!
    was du bei mir geschrieben hast: ja sowas is echt verflucht scheiße, früher nachhause zu fahren und dich dann womöglich allein stehen lasssen obwohl dir der club nich mal taugt... oh maan, sowas nervt tierisch, aber immerhin seid ihr wohl länger geblieben als ich ;)
    und jaa, wenns mir nich gefallen würde, würd ich nicht die anderen vom spaß haben abhalten sondern ich auch wo hinhocken und warten, zumindest ein bisschen. aber sie hat von anfang an ne riesen fresse gezogen... jetz darf sie nicht mehr mit ;)

    AntwortenLöschen
  3. ich hab momentan noch die "relaxing care" creme von bebe young care. die riiecht so unglaublich gut und hat meine haut wundervollst gepflegt ^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich les' das nicht, ich les' das nicht.....Jetzt muss ich sie auch mal testen.
    Danke für Deinen Bericht dazu.

    LG Britta

    AntwortenLöschen