Sonntag, 4. April 2010

Kiko Nail Lacquer 299

Ja, ich wechsel in letzter Zeit tatsächlich fast jeden Tag meinen Nagellack, weil mir die Farbe nach kürzester Zeit einfach nicht mehr gefällt und ich noch so viele Lacke hier herum stehen habe, die ich noch nie getragen habe.
So habe ich heute mal den 299 (leider ohne Farbnamen, nur die Nummer) von Kiko getestet, die ich mir vor ungefährt einer Woche im Kiko-Store in Hannover gekauft hatte.

Es ist ein sehr dunkles blau mit blauen Schimmerpartikeln. Man benötigt ewig viele Schichten um genau so ein Ergebnis wie in der Flasche hinzubekommen, weswegen ich zuerst eine Schicht schwarzen Lack auftrage und dann nur eine Schicht Kiko-Lack  So erhält man ein ähnliches Ergebnis und gefällt mir sogar etwas besser. 


hier habe ich nur den Kiko-Lack aufgetragen und ca. 3 Schichten benötigt


und hier habe ich dann zuerst eine Schicht "eternal" von p2 aufgetragen und danach eine Schicht vom Kiko-Lack


Wie man auf dem letzten Bild sehen kann, hält der Lack nicht so lange. Dort hatte ich ihn vielleicht 1 1/2 Tage drauf und schon haben sich die weißen Ränder gebildet, allerdings habe ich auch keinen Top Coat verwendet.

Kommentare:

  1. wunderschön ist er allerdings...

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der ist ja toll! Hab leider keinen KIKO in der Nähe!

    AntwortenLöschen
  3. Die Farbe ist wirklich sehr schön. Mit Top Coat hält der Lack hoffentlich länger.

    AntwortenLöschen