Mittwoch, 5. Mai 2010

die Aschewolke hat doch was durchgelassen

Gestern hat ich mich noch darüber beschwert, dass meine Hong Kong Sachen nicht angekommen sind und als ich heute mittag das Haus verlassen wollte, schaute ich noch schnell in den Briefkasten und entdeckte tatsächlich ein kleines Päkchen für mich. Im gehen riss ich es auf und blickte auf 2 traurig aussehende Stückchen. Im Shop sahen die Ohrringe so hübsch aus und ich konnte mir gut vorstellen sie zu tragen, aber das hier ...

Zur Erinnerung. So sollten sie aussehen:



Die Realität ist allerdings grausam und sieht dann so aus:

Wäre wahrscheinlich besser gewesen, wenn man nicht wie blöd das rosa Zeug aufs Kleid getröpfelt hätte. Der Koffer sollte eigentlich auch nicht gelb sein. Außerdem ist der Kofferohrring kaputt, denn das Stäbchen ist abgebrochen, so dass ich den Ohrring gar nicht benutzen könnte. Habe mich eben schon beschwert, nachdem man mir vor ein paar Tagen großkotzig ne Mail geschickt hatte, in der es hieß, dass ich doch bitte positiv bewerten soll. Pff...

Kommentare:

  1. Ui, das ist aber ein Unterschied!!!

    Der Lidschatten ist von Mac, mein einziger, auf diesem Bild zu sehen:

    http://1.bp.blogspot.com/_2YuTrdw2Ksw/S69FLWNS3GI/AAAAAAAABUI/CVJyqgMbW1w/s1600/gruen_7.jpg

    Er ist schön, aber 16 Euro ist einfach ein Wucher, ich wusste es nicht und an der Kasse habe ich den Mund nicht mehr zu bekommen. Die Quali ist auch nicht anders al ein Artdeco oder so was.

    AntwortenLöschen
  2. oh je krass der unterschied. und ich wollte mir da auch was kaufen nachdem ich deinen post gelesen hatte. na das lass ich dann lieber sein ;-P
    naja vieleicht senden sie dir ja zur entschädigung neue( hoffentlich keine so häßlichen) zu.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich ärgerlich, dass die Ohringe so ganz anders aussehen und auch noch einer kaputt ist. Kannst Du das nicht zurückschicken?

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte die auch bei ebay gesehen. Aber die sehen ja in Wirklichkeit nicht so chic aus. Schade! Wenigsten waren sie nicht wirklich teuer.

    Wenn Du Dich an den Verkäufer wendest - nett und freundlich natürlich - dann senden Sie Dir meist ein neues Paar oder Du bekommst das Geld zurück. So war es bei mir jedenfalls immer bei den Verkäufern aus China. Probiere es!

    AntwortenLöschen
  5. Ohje, was für eine Enttäuschung. Ich hoffe du hast Glück mit deiner Reklamation!

    AntwortenLöschen
  6. Da es wohl mehrere interessiert, schreib ich den Kommentar mal hierhin:
    Ich habe gestern abend noch eine Mail an den Verkäufer geschickt. Sachlich formuliert, nicht böse und einfach nur geschrieben, dass der Koffer gelb, statt braun und das Kleid rosa, statt grün ist, außerdem auch noch, dass ein Ohrring kaputt sei.
    Zurückschicken will ich das nicht. Weil der Händler in Hong Kong ist und mir die Versandkosten dafür einfach zu hoch sind.

    AntwortenLöschen
  7. also da sieht man man was man mit bearbeiten so alles machen kann ô_O

    AntwortenLöschen