Dienstag, 4. Mai 2010

...

...da schleppt man sich extra in die Bücherei um noch etwas zu lernen und hofft, dass man dort ungestört bleiben kann. Zu Hause gibt es nämlich viel zu viel, was einen ablenken könnte: PC, Musik, Fernseher, Telefon, Handy oder auch nur der Kühlschrank. In einer Bücherei wird man regelrecht dazu gezwungen irgendwas zu lesen, aber nein... Überall schreiende Kinder (hab ich schon erwähnt, dass ich Kinder hasse?!); Schüler, die in Grüppchen lernen wollen, dabei aber doch nur über irgendwelche anderen Leute lästern und andere Besucher, die es einfach nicht für nötig halten ihr Handy in einer Bibliothek auszuschalten.
Was ich aber eigentlich sagen bzw. fragen wollte:
Hat von euch jemand was in letzter Zeit aus Hong Kong oder sonst wo in Übersee bestellt? Vor einem Monat habe ich mein letztes Päkchen dort angefordert und es ist immernoch nichts da. Vor 6 Wochen das erste und auch davon keine Spur. Der Verkäufer sagt, dass es an der Aschewolke liegt, aber die ist doch inzwischen schon kein Thema mehr oder ist tatsächlich noch nichts angekommen, was zur Zeit der Aschewolke unterwegs war??

Kommentare:

  1. Haha, ich hasse Kinder auch! Aber noch mehr hasse ich die zugehörigen Eltern, die ihre Gören nicht unter Kontrolle haben! "Nein Junstin-Jerome, du darst hier nicht einfach die Blumen rausreißen. Bitte hör auf damit". Welches Kind ist schon mit antiauthoritärer Erziehung vernünftig geworden?

    AntwortenLöschen
  2. Hey, mir geht's genauso wie dir & der Verkäufer hat bei mir auch die Aschewolke als Grund genannt.. naja wenn es nicht bald mal kommt, werd ich mich bei Ebay beschweren..verschickt wurde es nämlich bereits am 22.03.!

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)

    Ich hab vor 2 Wochen via Ebay einen FM-Transmitter fürs iPhone bestellt, das Päckchen kam vorgestern an :D

    AntwortenLöschen
  4. ich glaube die Aschewolke ist schon wieder Thema!

    AntwortenLöschen