Freitag, 19. März 2010

[Review] NYX Runway Collection Jazz Night

Die Lidschattenpalette befand sich in einer schwarze, glänzenden Pappschachtel, wo man in weiß das NYX Logo sehen kann, den Farbnamen und die Inhaltsstoffe. Auf der einen Seite am Rand kann man sogar die Farben sehen, die innen enthalten sind.
Packt man den Lidschatten dann aus, erscheint eine, ebenso schwarz glänzende Box mit weißem Aufdruck wie auf der Verpackung.

Die Box ist rechteckig, länglich und zum Aufklappen. Tut man dies, blickt man zunächst in einen großen Spiegel, der den gesamten Deckel bedeckt. Auf der anderen Innenseite findet man dann die 10 Lidschattenfarben und einen Doppelapplikator.




+++der Lidschatten+++

Die Lidschattenfarben sind einigermaßen gut einander abgestimmt. So findet man in dieser Box ein mattes schwarz,
ein schimmeriges helles silber,
ein mattes dunkelgrau,
ein mattes nachtblau,
ein schimmerndes Silber,
ein leicht schimmerndes helles gelb,
ein mattes braun,
ein schimmerndes violett
und ein schimmerndes helles rosa-lila. 

+++Auftragen+++

Mit dem Pinsel, sowie mit dem Finger für helle Highlighter Farben klappt das Auftragen sehr gut. Die Konsistenz des Lidschatten ist sehr puderig, gleichzeitig aber auch cremig zart und lässt sich daher wunderbar mit dem Pinsel aufnehmen und auf das Lid bringen.

Die Verteilung verläuft gleichmäßig und man benötigt nur eine Schicht um ein deckendes Ergebnis zu bekommen.


+++Ergebnis+++


Das Ergebnis ist ein schönes, deckendes Augen Make-Up. Die Farben sind gut miteinander kombinierbar und man kann unzählige, verschiedene Looks damit zaubern. So eignen sich die hellen Farben oder auch das dunkle braun für ein dezentes Tagesmake-Up und die schimmernden silbertöne für ein tolles Abendmake-Up. Das schwarz ist leider nicht so deckend, so dass man ihn als Eyeliner benutzen könnte, da er aber matt ist und etwas Farbe abgibt, lässt er sich gut dazu verwenden um die Lidfalte zu betonen oder für Schattierungen.
 



+++Haftbarkeit+++

Mit einer guten Lidschattenbase hält der Lidschatten bei mir den ganzen Tag über. Vor allem die matten Farben halten aber auch ohne Base einige Stunden aus, ohne in die Lidfalte zu rutschen. 

+++Preis+++

Ich habe 8$ für eine Palette bei cherryculture bezahlt. Da kommen allerdings noch versandkosten zu, die nach Bestellmenge berechnet werden. Umgerechnet sind das ca. 5,50€, was für 10 Farben wirklich in Ordnung sind.

+++Fazit+++

Eine schöne Palette mit tollen Farben und einem schicken Döschen.
Die Farben lassen sich gut miteinander kombinieren, sind vielseitig einsatzbar und haben eine gute Deckkraft sowie eine hohe Haftbarkeit.
Daher gibt es von mir 5 Sterne und eine klare Empfehlung.

Kommentare:

  1. danke für die schöne review =)
    ich werde sie mir demnächst auf jeden Fall holen, weil es eines der schönsten Nyxpaletten von den Farben her ist

    AntwortenLöschen
  2. Bei der Palette mag ich die Farbzusammenstellung wirklich. Alles schöne Farben. Nicht zu warm.

    Apropro warm, die Sonne! ;-)
    Ich muss demnächst auch aufpassen und SOnnencreme nutzen. Normalerweise werde ich im Sommer auch ziemlich braun, aber gerade am Anfang der Saison, muss ich immer aufpassen, da ich den Winter über auch nicht ins Solarium gehe oder so. Ich war vor 2 Jahren mal nach dem Winter, 15 Min auf der schwächsten "Bank" und hatte dermaßen Sonnebrand danach, dass mein Rücken und Poo, 3 Tage lang glühte.

    AntwortenLöschen