Dienstag, 7. Juni 2011

da hab ich gleich mal den Kaffee wieder ausgespuckt

...vor lachen. 
Und nicht weil der Kaffee so schlecht ist, denn ich trinke guten Bremer Kaffee.
Aber da ich gerade eine Freistunde habe und zwei Stunden rumkriegen muss, bis zur nächsten Veranstaltung, verbringe ich die Zeit damit auf meinem Bett zu sitzen, Radio zu hören und im Internet zu surfen.
Dabei hörte ich einen Bericht, der mit einem ernsten "wie kann ein Vater seinen Sohn nur so hassen?!" eingeleitet wurde.
Ich hörte aufmerksam zu, weil ich wissen wollte, wo sich das nächste Familiendrama abgespielt hat.
Naja...Schauplatz ist ein Ort in den USA. Einem 16-jährigen war es peinlich, dass seine Mutter ihm jeden Morgen hinterherwinkte, wenn er zum Bus ging, der in den USA ja direkt vor der Haustür hält und der volle Bus dann Zeuge dieser peinlichen Szene wird.
Sein Vater hat sich einen Spaß daraus gemacht und positioniert sich nun jeden Morgen vor der Tür in einem anderen Kostüm, um seinem Sohn hinterherzuwinken.
Diese reichen vom Hühnchen, zu Arielle bis hin zur Braut und einmal hat er sogar eine Kloschüssel vor die Tür gestellt, sich raufgesetzt und dabei Zeitung gelesen xD

Jetzt wollt ihr all die Kostüme sehen?
Kein Problem. Der Vater betreibt einen Blog, der regelmäßig aktualisiert wird und ich werde nun die nächste Stunde damit verbringen mir diesen genauer anzugucken unter 

Viel Spaß! 

Kommentare:

  1. Sau geil xD
    Aber bestimmt auch scheisse teuer.

    AntwortenLöschen
  2. Haha :D
    Die Kostüme sind ja echt mal genial würde ich sagen :p
    Der Vater hat auf jeden Fall Humor! :)

    AntwortenLöschen
  3. Und mir fällt gerade auf... man. Er hat ja wirklich kein Bein. Kein Wunder das er so locker mit seinem äußeren umgeht.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja mal geil! Das Tinkerbell-Kostüm ist der Hammer ^^.

    AntwortenLöschen
  5. ...der hammer! :D
    danke fürs posten. :)

    AntwortenLöschen
  6. *lol* unglaublich. wo bekommt er die ganzen Köstüme nur her? :)

    AntwortenLöschen
  7. boah wie schrecklich xD zum glück lag meine bushaltstelle unten am berg, aber meine großmutter fand es immer toll mich mit schreien wie "hallo süße" oder "hallo mein engel" zu begrüßen während ich noch mit klassenkameraden den berg hinauf ging :O
    evil omi!

    AntwortenLöschen
  8. im letzten Post steht, dass die meisten Kostüme von Nachbarn oder Freunden geliehen sind oder aus deren eigener Kostümbox stammt. Man muss sich nur die Oktoberbilder angucken und die ganze Halloween Deko sehen. Ich glaube die haben ne Menge in ihrer Kiste xD

    AntwortenLöschen
  9. Das hab' ich heute morgen auf der Autobahn gehört. Glaub mir, mir wär's lieber gewesen, wenn ich nur 'nen Kaffee dabei getrunken hätte. ;)

    AntwortenLöschen
  10. Ich glaube hätte mein Vater oder Mutter dies getan, hätte ich mich gerächt in dem ich bei jedem seiner Arbeitskollegen einen Haufen in den Garten gemacht hätte und ihnen schöne Grüsse von meinem Vater ausgerichtet. Dann wüsste er wie eine Demütigung schmeckt.

    AntwortenLöschen