Mittwoch, 1. September 2010

[Tag] Aufbewahrungsmöglichkeiten für Kosmetik und Ohrringe

Maria hat mich getagged, weil ich bei Twitter gefragt hatte, wie ihr eure Pinsel aufbewahrt, wenn ihr auf Reisen geht.
Meine Frage lieferte ihr eine Idee zu einem neuen Post und weil ich das toll fand, wurde daraus ein Tag und daraus anschließend dieser Post.
Also...

Als meine Schwester ausgezogen ist, hat sie ihren diesen großen Kosmetikkoffer zurückgelassen. Ich habe ihn mir gleich mal geschnappt, etwas Platz im Regal geschaffen und dort reingestellt:
Meine Pinsel stehen jetzt aufrecht in der hinteren Tasche, so finde ich das praktischer, als wenn sie in der Pinseltasche, die ja mit den Zoeva Croc Pinseln kam, liegen würden. Auch meine 2 Paletten stehen im Koffer. Weitere Lidschattenpaletten, sowie Bronzer und Rouge, was ich seltener benutze, liegen dann im Koffer selbst. 

  
Mascara und Kajal, die ich öfters benutze und meine Pigmente, liegen in dem kleinen Aufsteckding.



In einer Roxy Kosmetiktasche (da hat früher tatsächlich mal ALLES reingepasst) liegen Lipgloss, Lippenstifte, Rouge und Bronzer, was ich öfter benutze sowie Concealer und Abdeckstifte und manchmal Puder.
Cremes und Foundation habe ich einfach im Regal stehen. Vor meinen Sailor Moon (!) CDs sieht man auch noch 3 Gläser in denen kurze Pinsel, Kämme und Lipliner drin stehen.



Das liegt zur Zeit in der Kosmetiktasche drin. Jede Menge Lipgloss, die paar Concealer, die ich habe, Rouge und Bronzer, die ich am häufigsten benutze und Lippenstift. 



In einer quadratischen Box liegen einzelne Lidschatten drin, die im großen Koffer untergehen würden.



Damit das noch zugeht, muss ich regelmäßig ausmisten und die unbeliebtesten Farben in den Koffer schmeißen.



In einer anderen Box liegen Kajalstifte, Eyeliner, Mascara und Lidschattenstifte drin.



Da die Produkte aller sehr schmal sind, passt da noch ne Menge rein.



Nach London kommt aber nur das mit. Ich hab wirklich versucht mich zusammenzureißen, aber weniger geht halt nicht und ich habe immernoch keine Ahnung, wie ich die Pinsel mitnehmen soll, weil die leider nicht in die Kosmetiktasche passen. Und die Lösung mit dem Socken war auch nicht so schlau, weil die fusselt xD

Oh ich habe meinen Nagellack vergessen, aber der wird eh nur in 3 langweilien Kartons gelagert, die ich in meinen Schrank gestellt habe. Dafür muss ich mir auch unbedingt noch ne andere Lösung einfallen lassen. 


Wie ich meine Ohrringe lager, hatte ich ja schonmal gezeigt.


Ich tagge Choco, den Puderzuckerfan!


Ich verabschiede mich mit diesem Post übrigens auch, da ich ab morgen für eine Woche in London bin!
tata

Kommentare:

  1. viiiiel Spaß in London!!! TOLLE STADT!
    Freu mich schon auf Bülders und Bericht :-)

    AntwortenLöschen
  2. wirklich toller Kosmetikkoffer und schöne idee mit den ohrringen ^^

    AntwortenLöschen
  3. uhh endlich mal wieder ein tag :D werd ich morgen gleich versuchen in angriff zu nehmen!

    AntwortenLöschen
  4. Ich lagere auch Sachen aus, die ich nicht so häufig verwende ^^
    Und mit Pinseltaschen konnte ich bisher noch so gar nix anfangen ^^

    Ganz viel Spaß in London, bin gespannt was dich zurück begleiten darf ^.-

    AntwortenLöschen
  5. ahhh du meinst ein running sushi buffet jaaaa das liebe ich auch!!!!
    Ich dahcte du meint die buffets wo alles vorne steht auf nem tisch und man nicht weiß wie lange das schon da steht xD
    Ne aber wenn’s an einem vorbei „rennt“ find ich das auch gaaaaanz wundebar!!! Kann mich da kaum entscheiden was ich denn jetzt alles nehme…

    Liebe grüße

    nimm mich mit nach londoN!!

    AntwortenLöschen