Samstag, 11. September 2010

London as a Tourist Part 2

Und weiter geht es mit einer Bilderflut.

 ja, Camden Town. Ein Muss bei jedem London Besuch, auch wenn ich nicht mehr so begeistert bin wie vor 3 und 4 Jahren ... hängt ja doch irgendwie immernoch das gleiche in den gleichen Geschäften und Ställen







Nehmt ihr das Essen, was euch von den ganzen asiatischen Essensständen entgegen gestreckt wird, eigentlich an? In irgendnem Buch hatte ich mal gelesen, dass sie sich sagen "kommt! Ich habe Hunger! Lasst uns nach Camden gehen und kostenlose Proben abstauben" und davon dann satt werden. Klappt auf jeden Fall ohne schlechtes Gewissen haha


 ja, nach Camden Market gings ins protzige Harrods ... ich muss ja sagen, dass ich bei jedem Besuch angetaner bin höhö


 vor allem die Weihnachtsabteilung ... hach


und die Tatsache, dass man hier alles fotografieren darf und nicht sofort n Verkäufer kommt und mit einem "no photo!" droht


 ja SatC Weihnachtsschmuck!


 ich stand mehr als entzückt vor diesem rosa SatC Eiffelturm


und verwundert vor den Elvisanhängern


und komplett begeistert vor dem Baum mit Peter Pan Kugeln ... hach


toll, was man sich alles an den Baum hängen kann, oder?


ja, wir blieben bis Ladenschluss drin


 danach ging es einkaufen bei Tesco...Leute haben sich gefragt, warum sie sich keine Tüten am self-service Kassendings nehmen und guckten verwundert, als der Koffer aufgeklappt wurde und innerhalb 10sek. alles an Lebensmitteln und Getränken hineingeschmissen wurde. Ja, so geht man einkaufen!


nicht [Roijäl Ok] ausgesprochen sondern ein genuscheltes [Rojl-o]


 Covent Garden


die obligatorischen roten Telefonzellen


hach der Apfelmarkt auf dem es keine Äpfel zu kaufen gab


 und die Appletree Boutique in der es keine Apfelbäume gab


Neals Yard ... nach wie vor Covent Garden


Candy Cakes, Tee und Chai Latte in Covent Garden


Karamellcupcake


 Erdbeercupcake


yeah indeed ... it is really time for tea




Watch out! weitere Fotos folgen

Kommentare:

  1. haben die immer ne weihnachtsabteilung oder sind sie etwas früh dran?^^

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Eindrücke. London hat mich nie groß interessiert aber scheint doch einiges zu bieten.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. @SaLa weiß ich auch nicht. Das letzte Mal hatte ich sie nicht gesehen und das war im August. Ich denke aber eher an zu früh dran.

    AntwortenLöschen
  4. tolle fotos!
    bei dem weihnachtsschmuck hab ich jetzt 5 min dauernd ohhhhhhohhhhohhhhhhh gesagt, mein freund ist schon genervt. super hammer anhänger haben die. ich will wieder dahin!
    lg

    AntwortenLöschen
  5. Neal's Yard sieht wirklich sehr sympathisch aus! Und die Cupcakes sind klasse ♥
    Ich mag London ja sehr, war allerdings lange nicht mehr dort...

    AntwortenLöschen
  6. Ahhh, ich will da unbedingt mal hin *_*
    Der SatC Eiffelturm ist wirklich total süß... :3
    Und die Geschäfte sehen so niedlich aus :) Und das Wasser ist voll schön *_*

    Bei uns in der Nähe gibt es nen Kerl, der hat in seinem Garten so ne rote Telefonzelle stehen...sieht sehr merkwürdig aus...

    AntwortenLöschen
  7. Naja, wenn ich weggehe, dann will ich schon ordentlich Dance und Hip Hop kann auch dabei sein, denn das höre ich Privat ja eigentlich nicht, macht mir zum tanzen aber sehr viel Spaß.
    Wir haben halt gerade das We erwischt an dem nur die Drecksschuppen offen hatten... und normal spielen sie ja auch eher die 90er, wenn sie die Leute langsam raus haben wollen xD
    Tja, da gibts in ner Kleinstadt halt ganze Themenabende dazu lol

    AntwortenLöschen
  8. XDDD jetzt hab ich wieder hunger.. und Reiselust. Aber jetzt schon Weihnachtsschmuck? Oh mein Gott, ich weiß scho nwieso ich grad ide Läden meide ^^

    AntwortenLöschen
  9. Der Erbeercupcake schaut so toll aus!

    Liebe Grüße
    http://mrssonnenblume.blogspot.com

    AntwortenLöschen