Sonntag, 24. Januar 2010

apfelig

Am Freitag bin ich schnell in den H&M bei den Schweinen (für die Nicht-Bremer ... in dem H&M bekommt man ausschließlich Divided Artikel) reingehuscht um mir die Sale Artikel anzuschauen und natürlich noch die Accessoires, weil ich eine neue Tasche brauche. Gefunden habe ich keine, dafür eine kleine, total süße Apfeltasche. Zuerst habe ich sie einfach nur entzückt angestarrt, immer wieder gedreht und überlegt, was ich damit machen könnte, wenn ich mir sie kaufen würde.




Zuerst dachte ich, dass sie nur für Geld geeignet wäre, weil sie einfach viel zu klein ist und habe sie hängen lassen, doch am nächsten Tag musste ich einfach nochmal hinfahren, um sie mir zu kaufen.
Kurz danach habe ich dann festgestellt, dass Lip Gloss, Spiegel, Lip Balm und Kajal wunderbar reinpassen und werde sie nun als Schminktasche für unterwegs benutzen, auch wenn das Puder nicht mehr reinpasst, weil es quadratisch ist, aber egal.




Drin steckt nun mein kleiner Taschenspiegel aus Hong Kong, halb aufgebrauchter Manhattan Kajal, Vintage Sister Lipbalm (in meiner Lieblingssorte "Cosmopolitan"), Clarins Lipbalm und NYX Lippenstift.
Es gab die Tasche auch noch in Birnen- und Melonenform (besonders die Melone wäre um einiges besser als Beautycase geeignet), aber Äpfel haben nun mal eine besondere Bedeutung für mich.

Ich habe mir heute übrigens "Friendship" angeguckt. Wunderbarer Film. Echt witzig und wirklich gut gemacht und natürlich Matthias Schweighöfer ;)

Kommentare:

  1. Die ist ja süß! Und als kleine Kosmetiktasche super geeignet. Mein Zeugs fliegt im meiner großen Tasche immer überall rum. Sowas kann ich auch gebrauchen!!!

    AntwortenLöschen