Dienstag, 19. Oktober 2010

meine derzeitigen Lieblinge ... Lipbalm


Heute morgen habe ich meinen schönen, roten Wintermantel aus dem Schrank geholt, weil ich dachte, dass es unfassbar kalt sein wird. War es gar nicht, aber in den Taschen habe ich meinen alten Lipbalm gefunden, nachdem ich schon so lange gesucht habe.
Daher folgt die nächste Reihe, die nun Lippenpflegestifte behandeln soll, nach denen ich, eine ganze Zeit lang, mal süchtig gewesen bin (wer in Australien K-Mart vor der Tür hat, fängt automatisch an nach allen möglichen Lip Smacker Sorten zu suchen...).

Ich besitze n ganzen Karton von Labellos (wobei da die meisten inzwischen leer sind und auch nicht nachgekauft werden), Lip Smackern und weiteren Lippenpflegeprodukte, aber die 7 habe ich am liebsten.

 

Clarins - Eclat Minute - naja, mehr Lipgloss als Lipbalm, kann die Lippen aber trotzdem toll pflegen und riecht so lecker nach Vanille. Macht sie weich und lässt sie schön glänzen und gepflegter erscheinen

Yves Rocher - Vanille Coco Lipbalm ... hach ... der wohl tollste Lipbalm, den ich bisher hatte. Leider wurde der vor ein paar Jahren aus dem Sortiment genommen. Erst Samstag stand ich gerade bei Yves Rocher als ein Mädchen mit ihrem Lipbalm in den Laden kam und danach gefragt hat. Entsetzt nahm sie die Nachricht entgegen, dass es keine mehr gibt, nie mehr geben wird und die Welt nun untergehen wird ... genau so habe ich das vor ca. einem Jahr aufgenommen.

Yves Rocher - Baume Reperateur au beurre de karité. Schöner Duft und gute Pflegewirkung. Benutze ich nach Jahren noch sehr gerne.

Crazy Rumors - Amaretto ... heute wiedergefunden und total glücklich darüber...hach. Er duftet unfassbar genial nach Amaretto (ja von mir aus auch nach Mandeln), schmeckt gut und macht die Lippen weich. Wer jetzt fragt, wo es die gibt ... cherryculture.com Lohnt sich wirklich!
 
Carmex ... jaha ... auch ich bin ihm verfallen. Das Brennen stört mich gar nicht, der Duft auch nicht und die Pflegewirkung ist wirklich gut. Vor allem jetzt im Winter werde ich darauf wohl nicht verzichten können.

Vintage Sisters Lip Indulgence - Cosmopolitan ... riecht lecker fruchtig und schmeckt auch so. Die Pflege ist zwar nicht ganz so gut wie beim Carmex, aber immernoch ausreichend (gibt es z.B. bei cambree.de)

The Body Shop - Black Velvet Apricot ... toller Duft nach Aprikosen! Wirklich! Und außerdem bringt der Balm einen schönen Glanz auf die Lippen, wobei diese sogar etwas glänzen. 


So, das waren meine Lieblinge, die ich derzeit im ständigen Wechsel verwende.
Und was benutzt ihr so?

Kommentare:

  1. Ich habe auch sehr viele Lippen Balms, im moment mag ich meinen Labello Pure & Natural Milk & Honey...er pflegt fantastisch und riecht lecker...

    AntwortenLöschen
  2. Die verpackung von vintage sisters lip indulgence find ich voll toll *__* :D
    Carmex benutze ich mittlerweile auch schon :D
    Angesteckt von meine cousine. Und jetzt wo du von dem Lipbalm aus Yves Rocher erzählst hätt ich ihn gerne mal probiert. Blöde Sache immer, wenn Dinge aus dem Sortiment genommen werden :/
    Also ich benutze meistens Carmex, wenn ich denn was auf die Lippen brauche. Meine Lippen sind 'pflegeleicht' :'D

    AntwortenLöschen
  3. Uuuh, ich liebe Lipbalm auch :)
    Kannst du mal ein foto von deiner kompletten "sammlung" posten? würde mich interessieren ;D

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag am liebsten den Lipbalm von Dr. Hauschka :)

    AntwortenLöschen
  5. Also ich benutze gerne den Mandel-Lippenpflegestift von Yves Rocher, den finde ich echt gut :)
    Hm ansonsten (zwar kein Lipbalm aber naja) benutze ich auch gern die Kaufmanns Kindercreme ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin ja Fan von dem Kiehls Lipbalm, auch wenn er mega überteuert ist.
    Hab ihn letztes Weihnachten von meiner Tante geschenkt bekommen und seitdem benutze ich ihn auch, also immerhin ist er ergibig für den Preis^^
    Aber der pflegt eben auch so toll!

    AntwortenLöschen
  7. ich suche den coco vanille schon so lange woher hast du ihn auf yves rocher gibts ihn nicht

    liebste Grüße Bella ♥

    AntwortenLöschen
  8. Den Vanille Coco Lipbalm gibts ja leider nicht mehr. Das ist echt ein Verlust, ich mochte den immer so gerne. :(

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe auch TONNEN von Lippenpflege und dabei benutze ich die fast nie XD Aber ich liebe die Gerüche.
    Kennst du noch von Manhattan Tasty Lips? Die waren klasse *.*
    In dem Eintrag habe ich ein Bild vom Großteil meiner Sammlung, wobei bestimmt noch einiges so rumfliegt und noch ein paar seit dem Eintrag hinzu kamen ^^°
    http://lalaith-lalaith.blogspot.com/2010/06/meine-fimmel-teil-iii-schnuffelkrams.html

    AntwortenLöschen
  10. Ja, doch, das tut jetzt ganz tief drinnen ein bisschen weh... FÜNF MINUTEN? *in Ecke setz und bitterlich heul*
    Damit hab ich echt die Arschkarte gezogen hey :( Aber man kann ja eigentlich nicht rumjammern, man hat sichs ja selbst ausgesucht ^^

    AntwortenLöschen
  11. @lounge
    wie bereits geschrieben...es gibt ihn nicht mehr. auch keinen wirklichen ersatz. die kokos oder vanille lipbalme in der tube bzw. im glaspott bei yr kann man vergessen, die sind nicht halb so toll

    AntwortenLöschen
  12. Na eigentlich hab ich allerhöchstens eine Stunde Luft zwischen den Vorlesungen/Übungen, von daher geht das eigentlich. Gibt jetzt nur noch son kleines dummes Problem - Die Matheübungen, die für mich in Frage kommen, sind voll und alle anderen überschneiden sich mit meinen Vorlesungen -_- Mal schauen wie ich das jetzt geklärt krieg, argh!

    AntwortenLöschen