Dienstag, 26. November 2013

"Warum machst du da Lebensmittelfarbe rein?!"

Ich kann nichts dafür. Wenn jemand "backen" sagt, denkt mein Hirn automatisch "uuuuh da kann man Lebensmittelfarbe reinmachen!" und dann passiert das auch. Egal ob Bananenbrot, Pizza, Pfannkuchen oder ganz klassisch Cupcakes, alles muss bunt sein. 



Angefangen hat das schon ganz früh. Die Szene im Film Hook, in der die Lost Boys das Fantasieessen haben und sich Rufio und Peter am Ende battlen, hat mich geprägt und immer wollte ich so bunte Lebensmittel haben.
Schon früh fingen wir daher an alles mögliche zu färben. Ganz harmlos Vanillepudding, später Kuchen und zum Schluss auch noch Pizza. Wenn es bunt ist, schmeckt es besser. Auch wenn es oft eklig aussieht, wie die blaue Pizza, ich kann einfach nicht drauf verzichten. Und auch wenn die Plätzchen dann oft aussehen, wie von 5-Jährigen gebacken:


Aber hallo? Wer gibt sich nach 4 Stunden Teig kneten, ausrollen, ausstechen und vom Tisch auf Backpapier transportieren, dann noch Mühe beim Dekorieren? Und wurde inzwischen eigentlich schon was erfunden, womit man die Plätzchen auch beim ersten Mal heile auf das Backblech bekommt, ohne die Form durch das Abschaben zu zerstören?

Und findet ihr Lebensmittel auch so überflüssig wie meine Mutter oder macht auch ihr die überall rein?

Kommentare:

  1. haha blauer pizzateig :D ich hab ein paar mal mit lebensmittelfarbe gebacken (zu weihnachten und halloween), aber das wurde dann kaum gegessen ._. viele waren den bunten leckereien gegenüber wohl skeptisch, dabei schmeckts ja genauso wie normal!!
    zur zeit backe ich allerdings kaum und wenn, dann ohne bunte farben^^

    AntwortenLöschen
  2. hahaha, also ich mache nie irgendwo lebensmittelfarbe ran, aber witzig ausschauen tut es ja :D

    AntwortenLöschen
  3. Sieht total lecker aus ♥
    Die Cupcakes sind ein Traum !

    *klick* STILghetto ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ha ... Blaue Pizza, die muss ich mal meinen Kids unterjubeln ... mal sehen was die sagen *lach*

    AntwortenLöschen
  5. Die blaue Pizza ist ja toll! :D
    Ich hab mal blauen Zitronenkuchen gebacken. Das war sehr interessant, weil man eine ganz andere Geschmacksrichtung kriegt als man erwartet, wenn man reinbeißt *gg*
    Zu den Plätzchen: Ausrollen auf bemehlter Oberfläche, gekühlten Teig verwenden (der ist stabiler), mit einem Messer oder etwas Spatelartigem ganz vorsichtig abheben.Mehr kann man nicht machen. Manche Teige sind vermutlich auch nicht so gut geeignet ...

    AntwortenLöschen
  6. Topping, Marzipan, Kekse.. In Bunt esse ich das gerne.
    Aber Pizza und Kuchenteig o_O Neeeeeeeee.... .

    AntwortenLöschen