Dienstag, 25. September 2012

Reality-Shows gucken? Pff…wozu gibt es gute Drehbücher?



Ich hasse Serien!“ … ein Satz, den ich nie verstehen werde. Wie? Warum? Wozu? Es gibt da draußen so viele Serien, eine muss doch dabei sein, die einem gefällt und mir gefallen … einige. Ich würde mich schon als Junkie bezeichnen, demnächst zieht ein weiteres Expedit Regal in mein Zimmer ein, weil das andere voll ist … mit DVDs und da kommen in letzter Zeit nur noch irgendwelche Serien Staffeln hinzu.
Im Herbst fangen immer die neuen Staffeln an und ich bin jetzt schon ganz aufgeregt, weil ich fast jeden Abend etwas zum gucken habe (auf dem Laptop, denn auf die deutsche Synchro kann und will ich nicht warten). Daher folgt nun ein kleiner Überblick, über aktuelle Serien, die ihr alle gucken müsst.

The Walking Dead (Start der 3. Staffel am 14.10.2012)
Eklig, spannend und eklig...wer gerne isst, während er eine Serie guckt, sollte dies lieber nicht bei The Walking Dead machen. Die Serie ist eine Adaption des gleichnamigen Comics von Robert Kirkman und thematisiert das Leben nach einer Zombieapokalypse. Im Mittelpunkt steht eine Gruppe Überlebender, die durch die USA ziehen, um nach einem geeigneten Ort zum Leben zu suchen, zwischendurch aber immer wieder von den Untoten angegriffen werden.
Die Serie ist mitreißend, spannend und wirklich gut. Meine Mitbewohnerin und ich schmieden, dank ihr, regelmäßig Zombiefluchtpläne und würden das ganze Haus am liebsten mit „Verhaltensregeln während einer Zombieapokalypse“-Flyern tapezieren.
Wer es nicht so mit dem englischen hat: RTL2 hat die Serie bereits auf Deutsch ausgestrahlt und die Synchro ist gar nicht mal so scheiße.

Revenge (Start der 2. Staffel am 30.09.2012)
Die Hamptons, reiche Menschen, Wohltätigkeitsveranstaltungen und Intrigen. Gossip Girl? The O.C.? Nö! Revenge! Die Serie begleitet eine junge Frau bei ihrem Racheakt an den reichen Geschäftspartnern ihres Vaters, der von ihnen hintergangen, ins Gefängnis gebracht wurde und anschließend Selbstmord beging.
Nicht selten blieb mir einfach mal die Spucke weg, auch wenn die 1. Staffel zwischendurch Hänger hatte, insgesamt wollte man aber immer wissen, wie es weitergeht und welche bösen Pläne die Protagonisten als nächstes in die Tat umsetzen wird.
Bisher nur auf Englisch zu sehen, ich habe aber gerade gelesen, dass RTL die Rechte bereits für sich beansprucht hat.

2 Broke Girls (Start der 2. Staffel am 24.09.2012)
Ich bin gerade spontan ausgerastet, weil ich gesehen habe, dass die neue Staffel bereits angefangen hat.
Auf tumblr sah ich seltsame Bilder von Kat Dennings und einer pferdegesichtigen Blonden in einem gelben Kostümchen und dachte nur „was ist das denn für ein Scheiß?!“ Doch dann meinte eine Freundin, die eigentlich einen recht guten Seriengeschmack hat, dass die Serie wirklich lustig war und ich habe es einfach mal mit der ersten Folge versucht. Es folgten direkt 9 weitere, mehr war zu dem Zeitpunkt noch nicht ausgestrahlt und schon war ich Fan. Es ist witzig und Max (Kat Dennings) erinnert mich so schön an Alex Degenhart aus „Mein Leben und ich“. Negativ, zynisch und doch wahnsinnig witzig. Die Serie begleitet Max, die ihr Leben lang schon arm war und in einem Diner arbeitet, sowie Caroline, ehemals Tochter vom Beruf und nun „Neu-arm“,
Pro7 bringt die 1.Staffel gerade auf Deutsch, aber guckt es euch lieber auf Englisch an, da die Synchro wirklich schlecht ist und sehr viele Wortwitze einfach verloren gehen oder schlecht übersetzt worden.

Modern Family (Start der 4. Staffel am 26.09.2012)
„Warum gewinnen die denn alle Preise? Was soll daran so witzig sein? Wieso schwärmen da alle von?!“ Ja, … diese Fragen schwirrten in meinem Kopf herum und um sie beantworten zu können, blieb mir wohl nichts anderes übrig, als die Serie zu gucken. Und was soll ich sagen? Niemals habe ich eine witzigere Serie gesehen. Es gibt keine Folge, wo ich nicht laut losgelacht hätte oder wo ich gelangweilt auf die Uhr gestarrt habe. Die Serie thematisiert das Leben einer großen Familie, die jeweils in 3 einzelne Familien geteilt sind, im Dokumentarstil (Mockumentary). Alle Charaktere sind total sympathisch, eine sogar mehr andere dagegen weniger. Ich bin großer Fan und empfehle die Serie wirklich jedem weiter.

Drop Dead Diva (4. Staffel läuft aktuell bereits im amerikanischen und deutschem TV)
Ein Model fährt gegen ein Gurkenlaster, eine moppelige Anwältin wird angeschossen. Bei der einen überlebt der Körper, bei der anderen der … Geist? Das Model soll nun im Körper der Anwältin weiterleben und muss sich zunächst erst einmal zurechtfinden. Schließlich wird sie von ihren Freunden und von ihrem Verlobten nicht mehr erkannt. Lediglich ihre beste Freundin und ihr Schutzengel wissen Bescheid und das ehemalige Model muss sich erstmal als Anwältin vor ihren Kollegen und Klienten behaupten.
Eine wirklich liebenswürdige Serie, mit tollen Darstellern, Charakteren und auch Fällen. Man fiebert, lacht und weint mit. Auf Deutsch ausnahmsweise sogar besser als auf Englisch.


Natürlich gibt es noch mehr Serien, die zur Zeit ausgestrahlt werden und guckenswert sind (American Horror Story, Pretty Little Liars, Supernatural, …) aber das sind momentan die, auf deren Weiterführung ich mich am meisten freue.

Wie sieht’s bei euch aus? Seid ihr auch Serienjunkies? Was ist eure Lieblingsserie? Auf welche Serie freut ihr euch momentan am meisten? Und schaut ihr euch die Serien lieber im deutschen Fernsehen zu einem festen Sendetermin (appointment television) oder später ohne Werbung im Internet an?
Fragen über Fragen…

Kommentare:

  1. Modern Family! *_*
    Die Preise zurecht gewonnen!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin der totale Serien Junkie.
    Am liebsten schaue/habe ich geschaut
    -True Blood
    -The walking Dead(oh ich kan es kaum noch abwarten bis s3 losgeht)
    -Pretty little Liars
    -American Horror story (bin gespannt wie die 2te staffel wird.Es sollen ja einige bekannte Gesichter aus S1 dabei sein,allerdings nicht am selben Ort, zur selben Zeit und auch nicht in selbigen Rollen)?!

    Was ich in Kürze auch anschauen möchte (sofern es sich ,,lohnt") ist Once upon the Time. Hast du davon schon gehört oder sie schon angeschaut?!

    Ach ja ich schaue so gut wie alle Serien im Internet. Meistens dann auch auf amerikanisch.Die deutsche Synchro ist meistens total grottig. (z.B. (true Blood) Tara auf deutsch...nee geht garnicht)

    Liebe Grüße An

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von American Horror Story habe ich noch gar nichts weiteres gehört bzw. gelesen. Ich sehe immer nur die Posts bei Facebook, les es aber nicht, weil ich mich nicht spoilern lassen will :D
      Once Upon a Time kenn ich. Da habe ich die erste Folge von gesehen, fand es aber irgendwie nicht so toll. Außerdem kann ich Ginnifer Goodwin absolut nicht ausstehen und der Cast allgemein ist auch nicht so toll, wie ich finde.

      Löschen
  3. Ich bin auch schwer verliebt in Modern Family, die haben ihre Preise wirklich zurecht abgestaubt. Suburgatory fand ich in letzter Zeit noch ganz nett, läuft/lief glaub ich zusammen mit Two broke girls auf Pro7. Revenge klingt auch gut, da werd ich mal reingucken. Serien sind super!

    AntwortenLöschen
  4. also ich mag serien auch total gerne,aber wir haben einen total unterschiedlichen geschmack. die du genannt hast,mag ich überhaut nicht :-)

    AntwortenLöschen