Montag, 24. März 2014

Piz Buin und DM Bloggerevent

Am Samstag durfte ich beim Piz Buin und DM Event in Meerbusch bei Düsseldorf dabei sein und werde ich natürlich nicht verschweigen, wie großartig es war. Aber lest selbst.

Samstagmorgen bin ich als eine der Ersten am Düsseldorfer Hbf angekommen und wurde freundlich von einer der Organisatorinnen begrüßt, die mir und einer weiteren Bloggerin die Wahl zwischen Warten am Bhf und Warten in einem obercoolen Bus mit Musik und Cocktails gelassen hat. Natürlich wählten wir den Bus und saßen auf einmal an einem Surfboard:



Es gab Cocktails mit Bart, Blumenketten und Musik. Dann kam der Rest und der Bus wollte nicht mehr anspringen, weil die Batterie leer war, weil die ganze Zeit Musik lief...lalala

Irgendwann ging es dann aber doch los und wir fuhren recht ahnungslos nach Meerbusch. Irgendwann bogen wir in die Auffahrt eines Gartencenters ein und entdeckten die Piz Buin Fahnen vor dem Eingang eines Gewächshauses. Nebendran herrschte das normale Tagesgeschäft, Personen kauften Blumentöpfe und Erde und nebenan waren wir, liefen in Flip Flops rum, surften vor einem Bluescreen und schlürften Cocktails. 





Zunächst wurden wir begrüßt, konnten uns ein wenig umschauen und die ersten Cocktails ordern. Anschließend gab es einen interessanten Vortrag zu Piz Buin, einen Sonnencremehersteller, den ihr bei DM findet und einiges zum Thema Haut und Sonne. Eine Dermatologin war anwesend und man konnte die Pigmentierung seiner eigenen Haut berechnen lassen und bekam dann den passenden LSF gesagt (selbst ich als Halbasiatin sollte 30+ verwenden). 

Danach konnten wir uns an den verschiedenen Stationen austoben. Ein Fotograf lichtete einen vor einem Bluescreen ab und bastelte die Personen dann wahlweise an einen Strand, auf ein Surfboard oder direkt ins Meer.
Vorher konnte man sich mit ausgewählten Sommerklamotten und Accessoires bei einer Stylistin ausstatten, sich eine Frisur machen lassen oder mit den Produkten aus der Catch the Glow LE von p2 schminken lassen. Außerdem wurde ein Buffet mit vielen Leckereien aufgebaut.



 



Bepackt mit neuen Flip Flops, Pareo, Handtuch, Piz Biun und p2 Produkten (Bericht folgt) ging es dann am Nachmittag mit dem Surfmobil wieder in Richtung Düsseldorf. 
Vielen Dank an Biz Buin und DM für dieses tolle und gelungene Event!

Kommentare:

  1. Das hört sich wirklich nach einem Haufen Spaß an. :)

    AntwortenLöschen
  2. Toller Beitrag! Es war wirklich ein schöner Tag :)
    Liebe Grüße, Lisa
    http://lavidaloca94.blogspot.de

    AntwortenLöschen