Montag, 31. März 2014

Freundschaft und Blumen

Blumen und Freunde - beides allein für sich schon eine tolle Sachen. Beides zusammen? Noch besser!
Genau aus dem Grund haben tollwasblumenmachen.de und die Mädels von bilderzimmer eine Blogparade auf die Beine gestellt, in der ihr eure Story über eure Freundschaft berichtet, per App testet, ob ihr die Lieblingsblumen eurer Freundin erraten könnt und als krönenden Abschluss nochmal jede einen Strauß der Lieblingsblumen bekommt.

Ich habe die App mit einer Freundin getestet, deren Geschichten ihr schon auf diesem Blog nachlesen konntet. Zusammen war ich mit ihr in Australien, was mal gut und mal weniger gut geklappt hat. Falls ihr das ganze noch nicht gelesen habt, einfach mal rechts auf den Tag "Cat Down Under" gehen ;) 
Kennen gelernt, haben wir uns tatsächlich "eigentlich" über myspace. Ich war damals sehr viel auf Konzerten unterwegs und zwar von recht unbekannten Bands, die von hundert Leuten besucht wurden. Anschließend ist man auf das Bandprofil gegangen und hat beteuert, wie super das Konzert in der Stadt war. Kommentare von Leuten, die ebenfalls da waren, hat man natürlich gesehen und die Person direkt als "Freund" hinzugefügt. So habe ich tatsächlich eine Menge Leute kennengelernt :D
Schnell war klar, dass wir noch mehr Gemeinsamkeiten haben, die Liebe zum Nagellack und Reisen teilen und entschlossen uns dafür, einfach mal nach dem Abi nach Australien zu gehen. Zu dem Zeitpunkt kannten wir uns nicht mal ein Jahr. Das Ganze ist nun fast 5 Jahre her und Mitte April kommt sie her, damit wir Projekt 20 bis 30 in Angriff nehmen können. Scheint also doch ganz gut geklappt zu haben ;)

Allerdings bedeuten regelmäßige Städtetrips, Shoppingausflüge, 10 Monate Australien und zahlreiche gemeinsame Festivals und Partys nicht, dass man die Lieblingsblume der anderen kennt. Ich habe falsch geraten und sie auch. Spaß gemacht, hat es trotzdem. Ich habe mich bei ihr für die Rosen entschieden. Rosen mag doch schließlich jeder, oder nicht? Und sie dachte ich mag die Nelken am liebsten "die sahen so auf dem Bild so schön aus!" Naja, ihre Lieblingsblumen sind Lilien und Orchideen, während ich mich tatsächlich immer für Rosen entscheiden würde. 

Und wenn ihr das auch testen möchtet und bald einen Blumenstrauß auf eurem Tisch stehen sehen wollt, findet ihr den Post zur Blogparade einfach weiter oben ;)

 

1 Kommentar:

  1. Orchideen sind ja auch super, meine stehen schon hier <3

    AntwortenLöschen