Sonntag, 22. April 2012

Gewinnspiel zum Muttertag mit Florena

Ewig habe ich nicht mehr gepostet und jetzt, wo ich mal wieder posten möchte, sieht alles ganz anders aus und ich komme nicht damit zurecht. Aber ich versuche es.

Florena bringt eine neue Serie raus, die zwar weder für meine Haut, noch für eure (zumindest gehe ich davon aus, dass ich keine Leser habe, die über 40 habe) bestimmt aus, aber für unsere Mütter.
Da Muttertag schon bald ist (oder zumindest in genau dem Zeitraum, wo man ein Gewinnspiel startet und die Gewinne pünktlich zum Muttertag eintrudeln), stellt mir Florena 3 Sets der straffenden Pflegeserie mit Klettenfrucht zur Verfügung, die ihr an eure Mütter weiterverschenken könnt.

Was ihr dafür machen müsst?

Meine Mutter hat mir einige Hausmittelchen verraten, was Gesichtspflege angeht. Bsw. ein heißes Gesichtsdampfbad mit Kamille oder statt einer Peel-Off-Maske Honig zu verwenden.
Um am Gewinnspiel teilzunehmen, verratet mir in einem Kommentar einfach, was ihr für Tipps von eurer Mutter bekommen habt.
Ihr habt genau eine Woche Zeit, also bis zum 29.04.12 bis 24Uhr
Achja. Hinterlasst im Kommentar auch noch eure E-Mail Adresse, damit ich euch benachrichtigen kann, falls ihr gewonnen habt. 
Edit: Weil ich das Gefühl habe, dass einige mehrmals teilnehmen, nur mit einer anderen E-Mail Adresse, änder ich die Teilnahmebedingungen.
Teilnehmen dürfen NUR Leser des Blogs, die mich irgendwo verfolgen, wo ich den Namen dann auch zuordnen kann, damit keine Mehrfachteilnahmen möglich sind. Anonyme Kommentare ohne E-Mailadressen oder Namen lösche ich sofort, weil ... naja könnt ihr euch ja selbst denken. 

Kommentare:

  1. Meiner Mutti hat mir den Tipp gegeben, dass ich bei Halsschmerzen viel Kamille trinken muss.

    Email: flurry@web.de

    AntwortenLöschen
  2. Eine Menge!
    1) Bei Husten bzw Halsschmerzen heiße Milch mit Honig und Butter trinken. Wirkt wirklich Wunder!
    2) Bei hohem Fieber die Füße über Nacht in Essig (und Senf?) einwickeln. Ich weiß leider nicht mehr, was da noch dabei war. <_<
    3) Gesichtsmaske mit Aloe Vera.
    4) Weiße Tonerde gegen Pickel.
    5) Für eine gute Figur nach 20 Uhr nichts mehr essen (Früchte und Joghurts sind okay).
    6) Das Gesicht vorher anfeuchten, bevor man Gesichtscreme verwendet. Soll die Haut dann besser aufnehmen.
    7) Unter 10°C keine Chucks! :D
    Weiteres fällt mir gerade leider nicht mehr ein.

    Email: RenReiPhotography@gmx.de

    AntwortenLöschen
  3. funny

    meine Mutter nimmt immer abends etwas Nivea und reibt sich die Nasenlöcher damit ein und sie hat wirklich so gut wie nie eine Erkältung und dann ich mag es ja kaum sagen aber sie nimmt etwas Morgenurin und tröpfelt etwas unter und über die Augen.Das strafft die Haut, kann ich wirklich nur bestätigen ist aber nicht jedermanns Sache. Rieht aber wirklich nicht und merkt auch niemand.

    Liebe Grüße von funny

    email hwentenhausen@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  4. bei husten zwiebelsaft trinken

    AntwortenLöschen
  5. regelmäßige saunagänge - 1x die woche...schonender kann man seine haut wohl nicht pflegen - gründliche, aber schonende körperreinigung!!
    ...ich mache es seit jahren & bin mit meiner haut zufrieden...ne zeit lang hatte ich immer mal wieder ein paar pickelchen im gesicht - das war aber schnell geschichte... :) ich kan nur sagen: DANKE mama :)

    liebe grüße
    mimikuh
    mimikuh1@googlemail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bin jetzt leser deines blogs über gfc :)

      so darf ich doch an deinem tollen gewinnspiel teilnehmen ?! *daumen drück*

      viele liebe grüße
      mimikuh1

      Löschen
  6. meine Mutter hat mir den Tip gegeben: jeden Tag einen Eßlöffel Honig, und du brauchst keinen Arzt
    posa100@web.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ich bin´s, Lena, meine mum hat sich immer selber Ringelblumensalbe hergestellt und diese dann für Ihr Gesicht genommen. Die roch immer so toll, aber die mußte dann in den Kühlschrank aufbewahrt werden.

    Meine Emailadresse lautet wiethehi@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  8. ein heißes Kamillen-Nasenbad bei Schnupfen und verstopfter Nase!
    Kamillenblüten mit ganz heißem Wasser in einer Schüssel übergießen, eine kurze Weile ziehen lassen, dann das gesamte Gesicht( den Kopf mit einem Handtuch überdecken) mindestens 8-10 Minuten möglichst dicht über der
    Schüssel halten und tief einatmen
    auch gut zur Tiefenreinigung der Hautporen
    habe ich als Kind nicht immer als angenehm über mich ergehen lassen, hilft aber überzeugend zur Befreiung der Atemwege
    email : hammuSch@aol.com

    AntwortenLöschen
  9. Salbeitee bei Erkältun

    AntwortenLöschen
  10. Meine Mutter nimmt immer etwas Honig für die Lippen, damit diese nicht so spröde sind.

    email kofferspiel@googlemail.com

    Gruß von Reni

    AntwortenLöschen
  11. ich folge dir bei gfc als sunny
    mein tipp von meiner mama: honig auf die lippen geben, kurz einwirken lasse und dann ablecken ;)
    macht die lippen schön zart.
    lg, Sunny
    butterfly1905(at)web(pünktchen)de

    AntwortenLöschen
  12. viel wasser trinken, das macht die haut von innen prall

    lg
    claudi
    glueckspilz82{att]gmx(.)de

    AntwortenLöschen
  13. Meine Mama kocht Zwiebeln aus und das Wasser gibt es dann mit Honig gesuesst zu trinken und dann geht es ins Bett zum Schwitzen.

    AntwortenLöschen
  14. bei Fieber Quarkwickel machen hat mir meine mum verraten

    nl1977(ät)web(dot)de

    GFC: nad1977

    AntwortenLöschen
  15. Bei Erkältung kochte Mama Thymjantee, das Gewürz (1 1/2 Teelöffel)in eine grosse Tasse mit heissen, kochenden Wasser übergossen und ganz viel ZUcker dran. Rum rühren und den Satz setzen lassen. Den Sud so heiss wie möglich abtrinken. Der Effekt ist : Die Erkältung wird aus den Körper ausgeschwietzt, Haut straft sich, verliert kein Wasser und man hat über Nacht einen gesunden Schlaf

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, meine Mama macht sich ab und an eine Quarkmaske mit Honig, läßt diese ca. 15 min. einwirken und danach ist die Haut zart wie ein Pfirsich.

    efunnyhund(at)googlemail.com

    LG Ronja

    AntwortenLöschen
  17. Nochmal mit Profil, folge dem Blog bei Google als Pandora.

    Meine Ma hat mir den Tipp gegeben: viel wasser trinken, das macht die haut von innen prall

    lg
    claudi
    glueckspilz82{att]gmx(.)de

    AntwortenLöschen
  18. Von meiner Mama habe ich bei Liebeskummer - den ich als Teenie leider häufiger hatte - folgenden Rat bekommen:
    " Mein Schatz, einer geht unter ABER tausende gehen auf!"

    AntwortenLöschen
  19. weil ich öfters Halsschmerzen hatte, musste ich immer mit warmen Salzwasser gurgeln und das hat sofort geholfen.

    Leser: rinolino / herzblatt

    AntwortenLöschen
  20. Meine Mama und ich haben früher ab und zu mal Gurkenmasken ausprobiert :)

    chan5@web.de

    AntwortenLöschen