Montag, 30. April 2012

Auslosung der Gewinner und Beautytipps von Müttern

Eine Woche ist vorbei und das Gewinnspiel abgelaufen. Eben habe ich es ausgelost und den Gewinnern bereits Bescheid gesagt. Wenn ihr eine Mail erhalten habt, habt ihr gewonnen. Wenn nicht, dann habt ihr leider Pech gehabt.
Weil ich die Kommentare immer lösche, damit eure E-Mail Adressen nicht weiter auf meinem Blog herumschwirren, es aber schade wäre, die Tipps ebenfalls zu löschen, habe ich ein paar gesammelt. Einige waren auch doppelt, daher habe ich nicht alle hier aufgeführt (wird doch sicherlich okay sein, wenn ich euch zitiere, denk ich?!).

"1) Bei Husten bzw Halsschmerzen heiße Milch mit Honig und Butter trinken. Wirkt wirklich Wunder!
2) Bei hohem Fieber die Füße über Nacht in Essig (und Senf?) einwickeln. Ich weiß leider nicht mehr, was da noch dabei war. <_<
3) Gesichtsmaske mit Aloe Vera.
4) Weiße Tonerde gegen Pickel.
5) Für eine gute Figur nach 20 Uhr nichts mehr essen (Früchte und Joghurts sind okay).
6) Das Gesicht vorher anfeuchten, bevor man Gesichtscreme verwendet. Soll die Haut dann besser aufnehmen.
7) Unter 10°C keine Chucks! :D" 
(von Ren Rei)


"meine Mutter nimmt immer abends etwas Nivea und reibt sich die Nasenlöcher damit ein und sie hat wirklich so gut wie nie eine Erkältung und dann ich mag es ja kaum sagen aber sie nimmt etwas Morgenurin und tröpfelt etwas unter und über die Augen.Das strafft die Haut, kann ich wirklich nur bestätigen ist aber nicht jedermanns Sache. Rieht aber wirklich nicht und merkt auch niemand."
(von funny)


"regelmäßige saunagänge - 1x die woche...schonender kann man seine haut wohl nicht pflegen - gründliche, aber schonende körperreinigung!!"
(von mimikuh)


"ein heißes Kamillen-Nasenbad bei Schnupfen und verstopfter Nase!
Kamillenblüten mit ganz heißem Wasser in einer Schüssel übergießen, eine kurze Weile ziehen lassen, dann das gesamte Gesicht( den Kopf mit einem Handtuch überdecken) mindestens 8-10 Minuten möglichst dicht über der
Schüssel halten und tief einatmen
auch gut zur Tiefenreinigung der Hautporen"
(von anonym)


"Bei Erkältung kochte Mama Thymjantee, das Gewürz (1 1/2 Teelöffel)in eine grosse Tasse mit heissen, kochenden Wasser übergossen und ganz viel ZUcker dran. Rum rühren und den Satz setzen lassen. Den Sud so heiss wie möglich abtrinken. Der Effekt ist : Die Erkältung wird aus den Körper ausgeschwietzt, Haut straft sich, verliert kein Wasser und man hat über Nacht einen gesunden Schlaf"
(von Regina)


Und häufig kamen auch die Tipps Honig auf die Lippen zu schmieren, Quarkwickel bei Fieber und Sonnenbrand und mit warmen Salzwasser gurgeln, wenn man Halsschmerzen hat (musste ich auch machen, war immer eklig).

1 Kommentar:

  1. Juchuuuu, vielen lieben Dank! :> Habe dir bereits geantwortet. :)

    AntwortenLöschen