Freitag, 11. April 2014

OMG es ist so rosa!

Jedes Jahr verwandelt sich die Bonner Altstadt in ein rosa Blütenmeer. Touris aus aller Welt stürmen die Straßen, Autos kommen nicht mehr durch und plötzlich scheint jeder Mensch eine Spiegelreflex zu besitzen. In meinem ersten Jahr in Bonn bin ich zu meinem Stammasiashop gefahren (da an der Haltestelle Rosental) und wollte meinen Augen kaum trauen, als ich den rosa Blütenhimmel gesehen habe. Leider einer der wenigen Tage, wo ich weder Digicam, noch mein Handy dabei hatte. Kommt ja sonst nie vor. Als ich wenig später noch mal hingefahren bin, war alles weg. Das Jahr danach war ich zuhause. Weil Ferien waren. Das Jahr danach verbrachte ich eine Stunde damit, die schönsten Bilder von den Kirschbaumalleen (ja, es sind mehrere) zu schießen und auch in diesem Jahr nervte ich meine Informanten fast täglich, fuhr mehrere Male selbst hin und durchsuchte die Bonn Hashtags bei Instagram (wieso setzt man hinter einem Selfie den Hashtag #bonn? Warum??)

Ich schaffte es rechtzeitig, schoss reichlich Fotos und kann euch nun damit nerven:







Wahrscheinlich wollt ihr jetzt auch alle hin, allerdings ist das meiste bereits verblüht. Für das nächste Jahr: Bonner Altstadt ab Stadthaus. Ihr könnt das blaue Altstadt Schild bereits vom City Ausgang sehen und auch dort die ganzen Kirschbäume im Hintergrund. Die meisten Touris schaffen es nur in diese Straße, dabei ist die Heerstr. viel schöner. Plant ruhig mehrere Stunden ein. Keiner will nur 10min. durch die Straße hetzen. Das macht man nicht. 
Und wann sie blühen, kann wohl keiner so genau sagen. Die Fotos sind jetzt ziemlich genau eine Woche alt und da waren sie bereits sehr mehreren Tagen "perfekt" und eben wenige Tage wieder verschwunden. Letztes Jahr war es Mitte April, davor fast Ende April. Besorgt auch am besten Informanten aus der Altstadt. 



Kommentare:

  1. Ich erinnere mich noch gut an meine Zeit in Bonn...

    AntwortenLöschen
  2. ich komm auch aus bonn und da in der altstadt wohnt meine cousine. die hats gut :)

    AntwortenLöschen
  3. uhhh, ja sehr schön! :) War auch erst überrascht, das die Blütenpracht nicht nur eine Straße lang ist... :D :)

    AntwortenLöschen
  4. Richtig schön anzusehen.Echt voll Frühlingsfeeling & das allein durch die Bilder. :)

    Mein Blog ist übrigens http://teresas-statementplace.blogspot.de/ :)

    AntwortenLöschen