Samstag, 25. Februar 2012

Das ist Foot Blush ... versteh ich nicht

Ich bin wieder zu Hause bei meinen Eltern, habe einen Blick in den Badezimmerschrank geworfen und lauter seltsame Produkte gefunden. Sie waren den Sommer über nämlich auf den Philippinen und haben natürlich ordentlich eingekauft (bzw. meine Mutter, mein Vater ist von Kosmetikprodukten einfach nur überfordert). Ein Produkt, was mich am meisten verwundert hat, war "Foot Blush".

Man kennt von Asiaten ja, dass sie Blässe bevorzugen und es etliche Produkte gibt, damit die Bräune wieder verschwindet oder abgedeckt wird. Als ich in Singapur war und dort mit zwei weiteren Leuten über einen Markt gewandert bin, wurde einer irgendein Produkt auf die Haut gesprüht. Sie kam verwundert wieder und meinte nur "der hat meine Bräune weggemacht".  

Der Foot Blush ist allerdings kein gepresstes Puder, sondern kommt im Sprühform daher. Vorne befindet sich eine, etwas dümmlich grinsende, gezeichnete Frau, die rote Wangen, aber keine roten Füße hat.




Ich konnte mir nicht vorstellen, was genau das sein sollte. Und ob es wirklich das ist, wofür ich es hielt (nämlich Fuß Blush) und fand dann folgende Erklärung bzw. Anwendungshinweis:




Oooookay. Da ich eh gerade barfuß war, wollte ich es direkt mal testen. Meine Füße sind nicht braun oder gelb oder sonst was, sondern normal. Ein Foto erspar ich euch trotzdem mal lieber. Ich habe es also auf meine Fußballen gesprüht und erstmal den süßen, künstlichen Geruch wahrgenommen. Roch irgendwie essbar. Vielleicht Wassermelone oder so.
Und danach...gar nichts. Es hat die Füße erfrischt, sie glänzten und das wars. Ich habe das Spray dann nochmal auf meinen Arm aufgesprüht, um den pinken Glow besser sehen zu können, jedoch war auch der erstmal nass und hat süßlich gerochen. Danach konnte ich ganz, ganz feine Glitzerpartikel sehen, die aber eigentlich kaum auffallen.
Pinker war da jedoch nichts.


Nachdem das Zeug auf meinen Fuß getrocknet war, habe ich ihn mit meinem anderen, unbehandelten Fuß verglichen und konnte wirklich keinen Unterschied feststellen.

Vielleicht ist das ganze auch nur ein wirksamer Marketing Trick, um sowas langweiliges, wie Fußdeo spannender zu machen. Deodorizing Action klingt auf jeden Fall cooler als irgendwas anderes.
Oder was meint ihr?

Kommentare:

  1. haha, was es nicht alles gibt! :D

    AntwortenLöschen
  2. Sachen gibt`s... Wirklich kurios.

    Danke fürs Zeigen und viele Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. sehr interessant oO na ja, solange es gut riecht, kann man es ja als Body Spray verwenden :D

    AntwortenLöschen
  4. Haha, find ich irgendwie toll :D

    AntwortenLöschen
  5. die fusssohlen sieht ja auch jeder^^

    AntwortenLöschen
  6. danke für deinen kommentar! den post über dein big bang-shirt habe ich damals gelesen und war sehr neidisch! :D hast du eigentlich ne mail als antwort auf den post bekommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. puh...ich weiß es schon gar nicht mehr. kann sein, dass das tshirt einfach im briefkasten lag.

      Löschen
  7. Das musste ich doch erstmal ganz schön grinsen! Sehr schöner Beitrag :D

    Liebst,Hippo

    AntwortenLöschen